Allgemeines

Der neue Schuljahreskalender von September 2018 bis August 2019 ist da!

Mit liebevoll handgemalten Illustrationen der Malerin Sonia Mengkowski geht dieser fröhliche Kalender nun in seine zweite Auflage.

Wie kann ich den Kalender im Unterricht nutzen?

Wir nutzen den Kalender auf unterschiedliche Art und Weise.  Eine Klasse hat die Kalenderblätter nebeneinander an die Wand gehängt. Anstatt eines Geburtstagskalenders. Die Kinder haben ihre Geburtstage eingetragen. Außerdem sammeln sie wichtige Erlebnisse und Tage aus dem Schuljahr. Unser Valentinsfest, der Karneval in der Schule, der Ausflug in den Zoo und der Kinonachmittag, Wann gibt es die Büchermesse, den Gesundheitstag, das Sportfest und das große Schulfest… Ferien na klar, auch die stehen drin. Und natürlich die Elternabende.

Notiere wichtige Erlebnisse, das Wort der Woche, Geburtstage, Klassenarbeiten und alles was deinen Schülern wichtig ist.

Klassenkalender mit den Monaten von September 2018 bis August 2019

In einer anderen Klasse haben wir im Deutsch als Fremdsprache Unterricht ein Ritual. Wir nennen es das Wort der Woche und es funktioniert so: Der Lehrer denkt sich ein Wort aus, das Wort der Woche. Die Schüler müssen es beschreiben. Sie haben eine Woche Zeit. Sie dürfen keinen Googleübersetzermist bringen. Man muss merken, dass sie selbst überlegt oder nachgeschlagen, Freunde, Eltern oder Verwandte gefragt haben.

Es ist erstaunlich, was für spannende und lustige Ergebnisse da herauskommen.

20180824_203141

Im Kalender halten wir das Wort der Woche fest und die Beschreibung, außerdem, wer gewonnen hat. So können die Schüler im Wort der Woche Kalender nachschlagen. Sie sind sehr begeistert und alle versuchen irgendwie in den Kalender zu kommen.

In meiner ersten Klasse erzählen die DaF Schüler jeden Morgen im Erzählkreis, was sie am Vortag oder am Wochenende gemacht haben. Viele Dinge wiederholen sich. Ich war bei Oma und Opa, ich hatte Fußballtraining, ich hab die Hausaufgaben gemacht… Aber manchmal gibt es auch spezielle und tolle Erlebnisse, die wir in den Kalender schreiben, weil sie so einmalig sind. Gestern ist mein erster Zahn ausgefallen. Ich habe einen Hund bekommen, er heißt Max. Mein Papa hatte einen Unfall, aber alles ist gut. Wir schreiben alles auf, was wichtig ist und später, wenn die Schüler schon besser lesen können, lesen sie die besonderen Erlebnisse und erinnern sich, wiederholen Wortschatz und es ist schön zu sehen, wie verwundert die Schüler selbst sind, wenn sie etwas lesen und sich schon gar nicht mehr erinnern konnten.

Unseren Kalender findest du gratis im Shop bei lehrermarktplatz.de. Durch klick auf den Link oder das Foto gelangst du direkt zum Klassenkalender.

Kategorien:Allgemeines

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s